Zum Inhalt springen
Schöne Verpackungen

Die Zeit von Papier ist eigentlich vorbei, doch Papier ist noch nicht tot, sondern immer noch in Gebrauch. Je digitaler Welt und Medien, das Leben, das sich darin spiegelt, desto unwiederbringlicher zwar der Abgesang auf diesen Werkstoff aus meist pflanzlicher Faser. Doch Totgesagte leben länger, und Papier hat schon viel schlimmere Zeiten überlebt, zudem eine ganze Industrie im Rücken: über 40.000 Leute sind allein in Deutschland in 160 Werken angestellt, erwirtschaften knapp 15 Mrd. Euro, knappe 500 Mio. Tonnen Papier pro Jahr werden weltweit produziert, Tendenz weiter steigend (+ 2,5 %).

Und dann ist da „schönes“ Papier, das in Kunst, Design oder im Buch- und Zeitungsdruck Verwendung findet. Da spielt es keine Rolle, ob nach fast 5.000 Jahren intensiven Gebrauchs Datenspeicher, Bildschirme, Sprachsysteme die Welt des Papyrus auf den Kopf stellen. Papier bleibt einfach das sine qua non, ohne das weder Schrift, bildnerische Darstellung oder die Speicherung des menschlichen Wissens, Kommunikation, Austausch, Agitation oder Inspiration je stattgefunden hätten oder auch in Zukunft stattfinden werden. Oh, Papier hat noch Daseinsberechtigung, Papier ist schön und erhaben, verwandlungsfähig und flexibel! Fast 250 Mio. Tonnen Altpapier werden pro Jahr wiederverwertet. CHWO hat sich dafür etwas ganz Besonderes ausgedacht und führt in bunten Farben bedrucktes Papier einer neuen Bestimmung zu. Aber sehen Sie selbst!